Stark im Park 2018

„Stark im Park“ ist ein Förderprogramm der Senatsverwaltung für Inneres und Sport. Es hilft Berlinerinnen und Berlinern, sich fit zu machen, sich in Form zu bringen und den Sommer aktiv zu erleben. Regelmäßige Bewegung tut allen gut, insbesondere in Gesellschaft und im Freien. Die meisten Menschen wissen das, aber manchmal fehlt der Impuls, um sich aufzuraffen.

Dank „Stark im Park“ gibt es für Sportmuffel keine Ausreden mehr: In mehr als 15 Berliner Grünanlagen gab es an sieben Wochentagen von Mai bis August 2018 vielfältige Sportangebote, an denen die Berlinerinnen und Berliner kostenlos und unverbindlich teilnehmen konnten.

Bei „Stark im Park“ war für jeden etwas dabei, zum Beispiel Laufen, Spielen, Zirkeltraining und Yoga. So auch wieder 2019: Also komm vorbei. Egal ob allein oder mit Freunden. Bring Deine Familie mit und werde Teil der Berliner Bewegung.

Und für alle, die nicht mehr bis zum nächsten Sommer warten wollen: Meldet euch an und nutzt die Hallenangebote der Sportvereine.

Ein Projekt von:
In Zusammenarbeit mit:

Zusätzlich zu dem hier dargestellten Programm „Stark im Park“ enthält die Website auch Angebote anderer Anbieter, die ebenfalls kostenlos und offen für alle sind.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!